Backen

Vegane No Bake Himbeertorte

Vegane No Bake Himbeertorte

Ein Stück vegane No Bake Himbeertorte hat: 130 kcal | 10,9 g Protein | 10,3 g KH | 4,1 g Fett (bei insgesamt 8 Stück)

Wir lieben gerade an so herrlich sonnigen Tagen leichte Kuchen wie unsere Torte des Tages, die wir mit einem Tässchen Kaffee (natürlich mit unserem Geschmackszauber Haselnüsschen, ein Paar Eiswürfeln und etwas Pflanzenmilch) auf dem Sofa genießen. Und noch schöner ist es dann, wenn unsere Leckerei auch noch super schnell und einfach gezaubert werden kann.

Probier unsere Leckerei doch einfach mal aus und lass dich von ihr überzeugen. Und wenn du uns dann noch auf Instagram oder Facebook auf deiner wundervollen Kreationen markierst oder uns ein Bild davon per Whatsapp schickst, teilen wir deine Leckerei mit unserer gesamten Pflänzchencommunity. Und denke daran, noch mehr leckere Rezepte findest du natürlich wie immer hier.

Zutaten vegane No Bake Himbeertorte

Für den Boden:

  • 70 g Cornflakes (ungezuckert)
  • 40 g unser Pflänzchen veganes Backprotein (od. alternativ Mandelmehl + 1 TL Flohsamenschalen)
  • 230 g Apfel-Bananenmark

Für die Creme:

Zubereitung

  1. Für den Boden einfach alle Zutaten gut pürieren. Die fertige Masse wird dann in eine 18er Springform gegeben und mit einem feuchten Löffel glatt gestrichen.
  2. Als nächstes ist die Creme dran: Dafür die Agartine mit der Pflanzenmilch verrühren und kurz aufkochen lassen. Danach die restlichen Zutaten unterheben und den Topf vom Herd nehmen. Die Creme kommt jetzt über den Boden in die Springform.
  3. Jetzt kommt noch alles für 3 Stunden in den Kühlschrank. Wir haben als Topping noch Himbeeren verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Keine Produkte im Einkaufswagen.