Süße vegane Rezepte

Vegane Protein Schoko Tarte

Vegane Protein Schoko Tarte

Ein Stück vegane Protein Schoko Tarte hat: 134 kcal | 12,6 g Protein | 5,9 g KH | 6,2 g Fett (bei insgesamt 8 Stück)

Ihr lieben Pflänzchen, heute haben wir wieder eine ganz besondere Leckerei für euch: Wir haben nämlich mit Hilfe von etwas Puddingpulver diese unglaublich leckere Tarte gezaubert, die ihr einfach mal ausprobieren müsst. Die Konsistenz ist einfach soooo lecker, davon müsst ihr euch selbst überzeugen!

Probier unsere Leckerei doch einfach mal aus und lass dich von ihr überzeugen. Und wenn du uns dann noch auf Instagram oder Facebook auf deiner wundervollen Kreationen markierst oder uns ein Bild davon per Whatsapp schickst, teilen wir deine Leckerei mit unserer gesamten Pflänzchencommunity. Und denke daran, noch mehr leckere Rezepte findest du natürlich wie immer hier.

Zutaten vegane Protein Schoko Tarte

Für den Boden:

  • 60 g unser Pflänzchen veganes Backprotein (od. alternativ Mandelmehl + 1 TL Flohsamenschalen)
  • 60 g Nussmus
  • 35 g Amaranth, gepufft
  • 180 g Obstmark

Für die Creme:

Zubereitung

  1. Wir beginnen mit dem Boden: Dazu vermischen wir alle Zutaten gut und lassen den Teig für etwa 5 min ziehen.
  2. Als nächstes drückt ihr der Teig in eine kleine 18er Springform, so dass Boden und Rand entstehen.
  3. Boden und Rand kommen jetzt bei 150°C Umluft für 20 Minuten in den Ofen.
  4. Als nächstes ist die Creme dran: Dazu werden alle Zutaten (außer der „Skyr“) für etwa eine Minute aufgekocht. Danach kommt der Topf vom Herd und der Skyr wird untergehoben.
  5. Die Creme wird dann zügig auf dem abgekühlten Boden gegeben.
  6. Zum Schluss wird noch alles für etwa 3 Stunden kalt gestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Keine Produkte im Einkaufswagen.