Backen

Veganes Protein Haselnuss Zupfbrot

Veganes Protein Haselnuss Zupfbrot

Ein Stück hat: 162 kcal | 14,2 g Protein | 19,7 g KH | 2,4 g Fett (bei insgesamt 10 Stücken veganes Protein Haselnuss Zupfbrot).

Ihr lieben Pflänzchen, die Inspiration zu dieser Leckerei ist bei einen ganz wundervollen Mittagsspaziergang bei uns im Wald entstanden. Denn ganz besonders schön: Die Osterglocken am Wegrand, bei denen uns so richtig die Lust auf Ostern gekommen ist. Bei so viel Vorfreude musste dann einfach die Backfee durch die Küche zaubern und dieses herrlich fluffige Haselnuss-Zupfbrot backen.

Probier unsere Leckerei doch einfach mal aus und lass dich von ihr überzeugen. Und wenn du uns dann noch auf Instagram oder Facebook auf deiner wundervollen Kreationen markierst oder uns dein Bild deiner Leckerei per Whatsapp schickst, teilen wir deine Leckerei mit unserer gesamten Pflänzchencommunity. Und denke daran, noch mehr leckere Rezepte findest du natürlich wie immer hier.

Zutaten

Für den Boden:

  • 325 g Dinkelmehl
  • 125 g unser Pflänzchen veganes Backprotein (od. alternativ Mandelmehl + 1,5 TL Flohsamenschalen)
  • 42 g frische Hefe
  • 1 EL Ahornsirup
  • 325 ml lauwarmes Wasser

Für die Creme:

Zubereitung Veganes Protein Haselnuss Zupfbrot

  1. Für den Hefeteig beginnen wir damit, alle Zutaten für den Boden zu verkneten.
  2. Den Teig lassen wir dann abgedeckt an einem warmen Ort gehen, damit die Hefe arbeiten kann (etwa 90 Minuten).
  3. Danach wird der Teig ausgerollt und in längliche Rechtecke („Streifen“) geschnitten.
  4. Für die Creme verrühren wir die beiden Zutaten einfach miteinander.
  5. Danach geben wir die fertige Creme auf die ausgerollten Rechtecke.
  6. Die Rechtecke legen wir dann in der typischen Zupfbrot-Form übereinander und geben dann alles in eine Kastenform.
  7. Jetzt wird alles noch bei 170°C Umluft für 40 Minuten gebacken.
  8. Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine Emailadresse wird nicht veröffentlicht

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Keine Produkte im Einkaufswagen.